Kostenloser Versand ab 70 €
info@funtainment-shop.de
Hotline 030 123 574 78
Epic Battles: ACW
Filter
Ausverkauft
Black Powder Epic Battles - American Civil War: CONFEDERATE COMMAND
Robert E. Lee: Der Sohn von "Light Horse Harry" Lee, einem Offizier, der in einer früheren Rebellion gedient hatte, schloss Robert Edward Lee zu Beginn seiner militärischen Karriere als Klassenbester in West Point ab. Er war ein fähiger Offizier und hatte im ganzen Land gedient und leistete während des Mexikanischen Krieges treue Dienste. Als Virginia sich abspaltete, fühlte sich Lee an seinen Heimatstaat gebunden und legte seinen Dienst in der regulären Armee nieder, um seine Dienste Virginia und der jungen Konföderation anzubieten. Berühmterweise wurde Lee das Kommando über die Unionstruppen angeboten, die sich auf dem Weg nach Süden befanden, aber er fühlte sich der Ehre verpflichtet und lehnte ab. Während der nächsten vier Jahre erwies er sich als einer der größten Schlachtfeldkommandanten und Taktiker seiner Zeit. Er drang Ende '62 in den Norden ein und hielt McClellan bei Sharpsburg (Antietam) erneut auf. In der strategischen Defensive Anfang '63 schlug er die Army of the Potomac bei Chancellorsville im Mai, wo Jackson fiel. In der Offensive führte er seine Armee im Juni nach Pennsylvania und in die Entscheidungsschlacht von Gettysburg, wo er von Meade kontrolliert wurde. In der Defensive konnte Lee zunächst mit Grant mithalten, als dieser 64 und 65 auf die Konföderation zustürmte, aber schließlich konnte kein noch so großes taktisches Genie die zahlenmäßige und technische Überlegenheit der Union ausgleichen. Als seine Linien um Petersburg durchbrochen waren, gab Lee die Stadt und Richmond auf und zog nach Westen, um den kreisenden Unionsarmeen auszuweichen. Schließlich wurde Lee gezwungen, sich und seine Armee am 9. April 1865 in Appomattox Court House an Grant zu übergeben. Beachten Sie, dass diese Figur eine brandneue Pose hat und sich von der exklusiven ACW Vorbestellerfigur unterscheidet. Thomas 'Stonewall' Jackson: Jackson ist einer der fähigsten Kommandanten der Konföderierten und wird vielleicht nur von Lee in den Schatten gestellt. Thomas Jonathan "Stonewall" Jackson war Dozent am Virginia Military Institute, als der Krieg ausbrach und bot seine Dienste seinem Heimatstaat Virginia an. Bei First Manassas erlangte er Unsterblichkeit, als seine Brigade angesichts eines schweren Angriffs der Union die Stellung hielt. Ein Offizierskollege, der Jacksons Brigade bemerkte und versuchte, seine eigenen Männer zu sammeln, rief aus: "Seht, da steht Jackson - wie eine Steinmauer!" Der Name blieb haften. Jackson wurde das Kommando über die konföderierten Truppen im Shenandoah-Tal übertragen und führte seine Unionsgegner prompt auf eine fröhliche Verfolgungsjagd. Durch eine Reihe von Gewaltmärschen mit seiner Infanterie oder "Fußkavallerie", wie sie wegen ihrer Schnelligkeit genannt wurde, gelang es ihm, alle gegen ihn aufgestellten Unionstruppen zu überraschen und zu besiegen. Seine Eskapaden wurden größtenteils durch die Tatsache begünstigt, dass er eine viel bessere Karte des Tals hatte als seine Gegner - angeblich 10 Fuß lang! Bei Antietam hielt sein Korps trotz schwerer Verluste alle unkoordinierten Angriffe McClellans auf und bei Fredericksburg erfüllten seine Truppen die gleiche Aufgabe. Im Mai 1863 führten er und Lee einen Flankenangriff durch, der Hookers Willen brach und die Army of the Potomac nach Norden trieb. Im Moment seines größten Erfolges wurde er am Abend des 2. Mai versehentlich von seinen eigenen Männern erschossen, als er die Linien der Union für eine Neuauflage der Aktion auskundschaftete. Er wurde vom Feld getragen, sein linker Arm wurde amputiert, aber es gab Komplikationen und er starb am 10. Mai 1863. Ebenfalls enthalten ist ein HQ-Standartenträger. Diese Packung enthält 3 berittene Kommandofiguren aus Metall. Miniaturen sind unbemalt.

9,00 €*
Bestand: 3 Stück
Black Powder Epic Battles - American Civil War: UNION CAVALRY & ZOUAVES BRIGADE
Mit ihren schneidigen, farbenfrohen Uniformen waren die leichten Zouave-Infanterieregimenter an allen großen Schlachten des amerikanischen Bürgerkriegs beteiligt. Es gab mehrere berühmte Zouavenregimenter in Unionsdiensten wie das 14. Brooklyn, die Fire Zouaves und die Duryée's Zouaves. Die Rolle der Kavallerie im Bürgerkrieg, die zu Pferd kämpfte und mit Pistole, Säbel und Karabiner bewaffnet war, bestand eher in der berittenen Infanterie, in Aufklärungs- und Patrouilleneinheiten als in der Schockkavallerie früherer Epochen. Plänkler waren in den Armeen beider Seiten ein wichtiges Element, das den Haupteinheiten Schutz vor Gefechten bot und die Flanken des Feindes bedrohte. Dieses Plastikset enthält genügend Modelle, um eine komplette Unionsbrigade aufzustellen, die aus einem Zouavenregiment mit 100 Mann, einem Regiment Kavallerie, einem Regiment abgesessener Kavallerie und einem Regiment Plänkler besteht. Die Modelle werden unmontiert und unbemalt geliefert.

33,00 €*
Ausverkauft
Black Powder Epic Battles - American Civil War: UNION COMMAND
Ulysses S. Grant: Ulysses Simpson Grant, oder genauer gesagt Hiram Ulysses Grant (er wurde in West Point falsch eingeschrieben) war ein totaler Versager. Er scheiterte in mehreren geschäftlichen Unternehmungen; als Präsident wurde seine Administration von Skandalen erschüttert; nach dem Krieg verlor er den größten Teil seines Vermögens in weiteren gescheiterten Unternehmungen und gewann nur durch die Veröffentlichung seiner Memoiren etwas Geld zurück. Grant - der Versager. Es gab jedoch ein Unternehmen, in dem Grant brillierte - der Krieg! Grant hatte im Mexikanischen Krieg gedient, verließ dann aber die Armee, um eine Karriere in der Wirtschaft zu verfolgen. Als der Krieg 1861 ausbrach, meldete er sich umgehend zurück und bot seine Dienste der Union an. Zunächst als Brigadekommandeur eingesetzt, wurde er 1862 zum Generalmajor befördert und sicherte Kentucky und den größten Teil von Tennessee für die Union. Bei Shiloh 1862 wurde er von Johnstons Konföderierten überrascht, startete aber, völlig unbeeindruckt von den anfänglichen Rückschlägen, einen Gegenangriff und gewann die Schlacht. Im Juli 1863 überlistete und besiegte Grant die konföderierten Streitkräfte, die Vicksburg verteidigten, und nahm die Stadt im Juli ein, wodurch die Konföderation faktisch gespalten wurde, da die Marine bereits die Durchfahrt durch den Mississippi gesichert hatte. Grant war bei Chickamauga nicht anwesend, hatte aber beim Sieg von Chattanooga/Missionary Ridge das Kommando. Angesichts seiner Erfolge wurde Grant zum Generalleutnant und Kommandeur aller Unionsarmeen befördert. Grant kam dann in den Osten, um den Feldzug gegen Lee und die Army of Northern Virginia zu leiten. Obwohl Meade das Kommando über die Army of the Potomac behielt, schloss sich Grant diesem an und nutzte Meades eigenes Hauptquartier und seinen Stab effektiv als Poststelle für die Erteilung seiner eigenen Befehle. Die Schlachten gegen Lee im Jahr 1864 sind als einige der grausamsten des Krieges in die Geschichte eingegangen. Grant wurde oft von Lee festgehalten, aber, wiederum unbeeindruckt, weigerte er sich, die Niederlage anzuerkennen und verlagerte einfach seine gesamte Armee "nach links", was Lee zwang, ihm in die nächste blutige Begegnung zu folgen. Schließlich nahm Grant Lee bei einer Belagerung von Petersburg gefangen, ein Zermürbungsfeldzug folgte. Während er außerhalb von Petersburg saß, überwachte Grant andere Operationen gegen die Konföderation, vor allem die von Sherman und Sheridan. Im April '65 durchbrach Grant schließlich Lees Verteidigungslinien, eroberte Petersburg und dann Richmond - die lang ersehnte Beute der letzten vier Jahre. 68 26. Juni 1862 - Die Schlacht von Mechanicsville, Virginia Lee wurde schließlich bei Appomattox in die Enge getrieben und gezwungen, die Reste seiner Armee an einen großzügigen Grant zu übergeben. Von vielen wegen seiner Verluste in den Schlachten gegen Lee als "Schlächter" denunziert, ist Grant dennoch zweifellos einer der großen Feldherren seiner Zeit. George Meade: George Gordon Meade ist am besten für seine Niederlage gegen den konföderierten General Robert E. Lee in der Schlacht von Gettysburg bekannt. Mit einem militärischen Hintergrund, der durch Erfahrungen im Zweiten Seminolenkrieg und im Mexikanisch-Amerikanischen Krieg geschärft wurde, diente Meade als Unionsgeneral im Amerikanischen Bürgerkrieg. Zunächst kommandierte er eine Brigade im Halbinsel-Feldzug und in den Sieben-Tage-Schlachten, dann hatte er großen Erfolg als Divisionskommandeur, insbesondere in der Schlacht von Fredericksburg, und schließlich stieg er zum Kommandeur der Army of the Potomac auf. Dieses Kommando erhielt er nur drei Tage vor der entscheidenden Schlacht von Gettysburg, und er kam erst nach dem ersten Kampftag am 1. Juli im Feld an. Die Army of the Potomac nutzte günstiges Gelände und eine günstige Positionierung, um in den folgenden zwei Tagen eine Reihe von groß angelegten Angriffen abzuwehren. Robert E. Lees Army of North Virginia war nicht in der Lage, diese Verteidigungsanlagen zu überwinden und musste sich zurückziehen, was seine Hoffnung auf eine Invasion des Nordens beendete. Obwohl er als großer Sieg gefeiert wurde, wurde er durch die vermeintliche Ineffektivität von Meades Verfolgung des Rückzugs, die Lees totale Vernichtung verhinderte, unterminiert. In den letzten Jahren des Krieges wurde sein Einfluss von dem des Oberbefehlshabers Ulysses S. Grant überschattet, der ihn durch den Überlandfeldzug, den Richmond-Petersburg-Feldzug und den Appomattox-Feldzug begleitete. Beachten Sie, dass diese Figur eine brandneue Pose hat und sich von der exklusiven ACW-Vorbestellerfigur unterscheidet. Ebenfalls enthalten ist ein HQ-Standartenträger. Diese Packung enthält 3 berittene Kommandofiguren aus Metall. Miniaturen sind unbemalt.

9,00 €*
Bestand: 4 Stück
Black Powder Epic Battles - American Civil War: Casualty Markers
Im Laufe des Spiels wird ein Black Powder General die Verluste seiner Armee im Auge behalten müssen. Die markanten Markierungen auf diesen Verlustmarkern ermöglichen genau das - die Verfolgung von Verwundungen auf effektive Weise und mit visueller Aufwertung. Diese Marker sind generisch und eignen sich daher für die Bemalung von Truppen der Union oder der Konföderation. Obwohl sie für die Black Powder Epic Battles: ACW konzipiert wurde, eignet sich das Spiel ebenso gut für Miniaturenspiele aller Maßstäbe, die in der Zeit des Amerikanischen Bürgerkriegs spielen. Jede Packung enthält 6 Kavallerie-Opferbasen und 12 Infanterie-Opferbasen aus Warlord ResinTM. Die Modelle werden unmontiert und unbemalt geliefert.

21,00 €*
Bestand: 3 Stück
Black Powder Epic Battles - American Civil War: CONFEDERATE CAVALRY & ZOUAVES BRIGADE
In ihren stilvollen farbigen Uniformen waren die leichten Zouaven-Infanteristen an allen großen Schlachten des amerikanischen Bürgerkriegs beteiligt. Das wohl bekannteste Zouavenregiment der Konföderation waren die Louisiana Tigers. Die Rolle der Kavallerie im Bürgerkrieg, die zu Pferd kämpfte und mit Pistole, Säbel und Karabiner bewaffnet war, war eher die der berittenen Infanterie, der Aufklärungs- und Patrouilleneinheiten als die der Schockkavallerie früherer Epochen. Plänkler waren in den Armeen beider Seiten ein wichtiges Element, das den Haupteinheiten Schutz vor Gefechten bot und die Flanken des Feindes bedrohte. Dieses Plastikset enthält genügend Modelle, um eine komplette konföderierte Brigade aufzustellen, die ein Zouaves-Regiment mit 100 Mann, ein Kavallerie-Regiment, ein Regiment abgesessener Kavallerie und ein Regiment Plänkler umfasst. Die Modelle werden unmontiert und unbemalt geliefert. ZUSATZINFORMATIONEN

33,00 €*
Ausverkauft
Black Powder Epic Battles - American Civil War: Gettysburg Battle Set - EN
Die Schlacht um Gettysburg, die in den ersten drei Julitagen des Jahres 1863 stattfand, wurde zum Höhepunkt der Konföderation und zum Wendepunkt des amerikanischen Bürgerkriegs. Die konföderierte Armee von Nord-Virginia unter General Lee griff nach dem Sieg über die Unionsarmee bei Chancellorsville die Armee des Potomac unter Unionsgeneral Meade in der Kreuzungsstadt Gettysburg in der tödlichsten Schlacht des gesamten Konflikts an. Die Schlacht endete mit dem fast selbstmörderischen Angriff Pickett's Charge, der dazu führte, dass sich die angeschlagene Rebellenarmee aus dem Feld zurückzog. Lees Invasion des Nordens wurde gestoppt. Dieses Boxset enthält über 2.000 Männer. Jede der beiden Armeen wird auf farbcodierten Kunststoff-Angüssen präsentiert; die Steckteile lassen sich extrem einfach zusammenbauen - so können Sie schnell mit dem Spielen dieser faszinierenden Ära der Geschichte in dem epischen Maßstab beginnen, den sie verdient. Außerdem finden Sie einige MDF-Szenen, um Ihren Schlachten zusätzliche Authentizität zu verleihen. Epic Battles: Amerikanischer Bürgerkrieg - Gettysburg Enthält: Unionsarmee (blaues Plastik) - 8 Infanterieregimenter, 1 Zouave-Regiment, 1 Kavallerieregiment, 1 abgesessenes Kavallerieregiment, 1 Plänklerregiment, 8 Kanonen und 8 berittene Kommandanten Konföderierte Armee (grauer Kunststoff) - 8 Infanterieregimenter, 1 Zouave-Regiment, 1 Kavallerieregiment, 1 abgesessenes Kavallerieregiment, 1 Plänklerregiment, 8 Kanonen und 8 berittene Kommandeure Grüne Plastiksockel für alle Figuren A5 Black Powder Regelbuch 36-seitiges Hintergrund-, Szenario- und Zusatzregelheft zum Amerikanischen Bürgerkrieg Flaggenblätter für die Streitkräfte der Union und der Konföderation Lasergeschnittene MDF-Farmgebäude Lasergeschnittene MDF-Schlangenzäune Sechs D6-Würfel Modelle werden unmontiert und unbemalt geliefert

145,00 €*
Bestand: 1 Stück
Black Powder Epic Battles - American Civil War: Guts & Glory Starter Set - EN
1861 sahen die Südstaaten in der Wahl Abraham Lincolns zum Präsidenten der jungen Vereinigten Staaten von Amerika eine direkte Bedrohung für die Rechte ihrer Staaten und ihre Lebensweise. Amerika war nicht mehr geeint, die Union spaltete sich, als im Süden die neuen Konföderierten Staaten von Amerika gegründet wurden, und der Amerikanische Bürgerkrieg begann. Lincoln, der entschlossen war, die Union zu erhalten und der Sklaverei ein Ende zu setzen, stellte die Army of the Potomac auf, und im ganzen Land kämpften Brüder gegen Brüder. In den folgenden vier schrecklich langen Jahren zogen amerikanische Armeen über amerikanische Felder und verbrannten amerikanische Farmen, während Amerikaner Amerikaner töteten, in einem Krieg, wie ihn die Nation noch nie gesehen hatte. Das Epic Battles-System ermöglicht es den Spielern, diese Schlachten in großem Maßstab nachzuspielen. Das Spiel basiert auf dem bekannten und preisgekrönten Black Powder-Regelsystem, mit einigen Anpassungen an die Zeit, um die Schlachten in den Ideologien der amerikanischen Bürgerkriegsdoktrinen zu verankern. Guts & Glory enthält: Plastikfiguren und Sockel für 6 Infanterieregimenter, 1 Zouave-Regiment, 1 Kavallerieregiment, 1 abgesessenes Kavallerieregiment, 1 Plänklerregiment, 6 Kanonen und 6 berittene Kommandanten A5 Schwarzpulver-Regelbuch 36-seitiges Hintergrund-, Szenario- und Zusatzregelheft zum Amerikanischen Bürgerkrieg Flaggenblätter für die Streitkräfte der Union und der Konföderation Lasergeschnittene MDF-Scheune im holländischen Stil Lasergeschnittene MDF-Schlangenzäune Sechs D6-Würfel Modelle werden unmontiert und unbemalt geliefert

90,00 €*
Bestand: 2 Stück
Black Powder Epic Battles - RIVERS SCENERY PACK
Diese großartig aussehenden und leicht zu lagernden Flussabschnitte bieten Ihren Spielen natürliche Hindernisse, die es zu überwinden gilt, oder vielleicht hängt das Szenario davon ab, dass Sie die Kontrolle über die Überquerungsstelle übernehmen? Dieses Szeneriepaket enthält einen der am häufigsten verwendeten Geländetypen auf Kriegsspieltischen - Flüsse. Diese lasergeschnittenen MDF-Abschnitte werden mit strapazierfähigen, fotorealistischen, selbstklebenden Artworks geliefert, die es Ihnen ermöglichen, fantastisch aussehende Wasserspiele auf Ihrer Spielfläche zu haben, egal in welchem Maßstab! Sie eignen sich für eine Reihe von Regelsystemen und Miniaturmaßstäben und können Flüsse in Black Powder Epic Battles genauso gut darstellen wie Flüsse in Bolt Action oder anderen 28mm Wargames. Die Modelle werden unmontiert und unbemalt geliefert.

25,00 €*
Ausverkauft
Black Powder Epic Battles - Roads Scenery Pack
Dieses Szeneriepaket enthält einen der am häufigsten verwendeten Geländetypen auf Wargames-Tischen - Straßen. Diese lasergeschnittenen MDF-Abschnitte werden mit strapazierfähigen, fotorealistischen, selbstklebenden Artworks geliefert, die es Ihnen ermöglichen, fantastisch aussehende Strecken, Pfade oder Straßen auf Ihrer Spielfläche zu haben, egal in welchem Maßstab! Sie eignen sich für eine Vielzahl von Regelsystemen und Miniaturmaßstäben und sind für die Darstellung von Straßen in Black Powder Epic Battles ebenso geeignet wie für schmalere Strecken in Bolt Action oder anderen 28-mm-Kriegsspielen. Die Modelle werden unmontiert und unbemalt geliefert.

25,00 €*
Bestand: 1 Stück
Epic Battles: ACW Confederate Brigade
Der grundlegendste Baustein der Infanterie war das Infanterieregiment (in Hardees Drillhandbuch, das von beiden Seiten verwendet wurde, als "Bataillon" bezeichnet). Sowohl im Norden als auch im Süden waren die Infanterieregimenter nach ähnlichen Prinzipien organisiert. Ein Regiment bestand typischerweise aus zehn Kompanien mit jeweils 100 Mann, unterstützt von Stab, Trommlern und Offizieren. Die Härte des Krieges führte jedoch schnell zu einer Verringerung der Stärke durch Gefechte, Krankheiten und Desertion, und die Zahl der Regimenter konnte stark schwanken. Im Gegensatz zum Norden bestand die allgemeine Politik der Konföderation darin, junge, unerfahrene Rekruten zur Verstärkung bestehender Regimenter zu schicken, um diese in Kampfstärke zu halten. Dies gab den Rekruten auch den Vorteil, von erfahreneren Kämpfern zu lernen. Diese Box enthält genügend Miniaturen für: 3x Regimenter (mit je 100 Mann) 3x Kanonen 3x berittene Kommandanten Box beinhaltet Kunststoffminiaturen, welche noch zusammengebaut und bemalt werden müssen.

23,00 €*
Bestand: 2 Stück
Epic Battles: ACW Union Brigade
Der grundlegendste Baustein der Infanterie war das Infanterieregiment (in Hardees Drillhandbuch, das von beiden Seiten verwendet wurde, als "Bataillon" bezeichnet). Sowohl im Norden als auch im Süden waren die Infanterieregimenter nach ähnlichen Prinzipien organisiert. Ein Regiment bestand typischerweise aus zehn Kompanien mit jeweils 100 Mann, unterstützt von Stab, Trommlern und Offizieren. Die Härte des Krieges führte jedoch schnell zu einer Verringerung der Stärke durch Kampf, Krankheit und Desertion, so dass die Zahl der Regimenter stark schwanken konnte. Die Staaten des Nordens neigten dazu, Regimenter unter ein effektives Niveau fallen zu lassen, bis zu einem Punkt, an dem eine Anzahl solcher Regimenter zu einer brandneuen Formation geschmiedet wurde. Dies hatte manchmal einen nachteiligen Effekt, da die Einheiten ihre Identität und den damit verbundenen Kampfgeist verloren. Die gängigste Bezeichnung für ein Regiment war eine Nummer und der Staat, in dem es aufgestellt wurde - zum Beispiel das "15th Alabama" oder das "4th Connecticut". Diese Box enthält genügend Miniaturen für: 3x Regimenter (mit je 100 Mann) 3x Kanonen 3x berittene Kommandanten Box beinhaltet Kunststoffminiaturen, welche noch zusammengebaut und bemalt werden müssen.

23,00 €*
Bestand: 1 Stück
Epic Battles: American Civil War Scenery Pack
Box beinhaltet MDF Gelände, welches noch zusammengebaut  werden muss.  Epic Battles American Civil War Scenery Pack Diese Packung wurde entwickelt, um Ihren Epic Battles: American Civil War-Kampagnen mit ein wenig mehr Tabletop-Authentizität zu versehen. Enthalten sind zwei für diese Zeit typische Häuser sowie eine Scheune im holländischen Stil, die größtenteils im amerikanischen Mittleren Westen zu finden sind - es wird geschätzt, dass heute noch weniger als 600 Exemplare stehen. Inmitten dieser Architektur prallten der Norden und der Süden heftig aufeinander, und viele Gebäude dieser Art erlitten als Folge dieser Kriegsführung Zerstörungen. Die Box enthält: 2 x MDF Häuser 1 X MDF Scheune im holländischem Stil

17,50 €*
Ausverkauft
Epic Battles: American Civil War Starter Set
Box beinhaltet Kunststoffminiaturen, welche noch zusammengebaut und bemalt werden müssen.  Inhalt: Unionsarmee - 12 Regimenter, 12 Kanonen & 12 berittene Kommandanten in blauem Kunststoff Armee der Konföderierten - 12 Regimenter, 12 Kanonen & 12 berittene Kommandanten in grauem Plastik Grüne Plastikbases für alle Figuren A5 Black Powder Regelbuch 1 x 32-seitiges Hintergrund- und Szenarioheft zum Amerikanischen Bürgerkrieg Flaggenbogen MDF-Scheune im holländischen Stil MDF-Schlangenzäune 6x D6-Würfel Mit der Wahl von Abraham Lincoln im Jahr 1860 kochten die Spannungen zwischen den Nord- und Südstaaten zu offener Feindschaft über. Die im Süden entstandene Konföderation kämpfte um ihre Unabhängigkeit, während die Truppen des Nordens nach Süden zogen, um die Union zu erhalten. Es folgten vier Jahre höllischer Kämpfe, die die Nation verzehrten. Es war ein Krieg, wie ihn Amerika nie zuvor gesehen hatte und auch nie wieder sehen würde. Er ist einer der am besten untersuchten militärischen Konflikte der Geschichte, mit über 237 benannten Schlachten, zusätzlich zu unzähligen kleineren Aktionen und Scharmützeln. Taktisch verliefen die Schlachten noch weitgehend linear - Regimenter feuerten häufig ihre gesamte Munition ab, um dann von einer zweiten Welle von Truppen abgelöst zu werden, die die Linie passierten. Die Technologie des Krieges war jedoch umso zerstörerischer geworden, und die Opferzahlen waren grauenhaft, was dazu führte, dass einige Historiker die Kriegsführung des Amerikanischen Bürgerkriegs als Vorläufer für die des 1. Weltkrieges 50 Jahre später bezeichneten. Das Epic Battles-System ermöglicht es den Spielern, diese Schlachten in großem Maßstab nachzuspielen. Das Spiel basiert auf dem bekannten, preisgekrönten Black Powder-Regelsystem, mit ein paar zeitgemäßen Anpassungen, um die Schlachten in den Ideologien der amerikanischen Bürgerkriegsdoktrinen zu verankern.Dieses Boxset enthält nicht weniger als 2400 Mann. Jede der beiden Armeen wird auf farbcodierten Kunststoff-Angüssen präsentiert; die Steckteile sind extrem einfach zusammenzusetzen - so können Sie schnell mit dem Spielen dieser faszinierenden Epoche der Geschichte in dem epischen Maßstab beginnen, den sie verdient. Außerdem finden Sie einige MDF-Szenen, um Ihren Schlachten zusätzliche Authentizität zu verleihen

143,00 €*
Bestand: 1 Stück
Epic Battles: Gettysburg Scenery Pack
Box beinhaltet MDF Gelände, welches noch zusammengebaut  werden muss. Epic Battles Gettysburg Scenery Pack *Vor vierzig und sieben Jahren brachten unsere Väter auf diesem Kontinent eine neue Nation hervor, die in Freiheit erdacht und dem Satz gewidmet wurde, dass alle Menschen gleich geschaffen sind. Jetzt sind wir in einen großen Bürgerkrieg verwickelt, in dem getestet wird, ob diese Nation, oder irgendeine Nation, die so konzipiert und so gewidmet ist, lange bestehen kann. Wir befinden uns auf einem großen Schlachtfeld dieses Krieges. Wir sind hier, um einen Teil dieses Feldes einzuweihen, als letzte Ruhestätte für die, die hier ihr Leben gaben, damit diese Nation leben kann. Es ist ganz und gar passend und angemessen, dass wir das tun.* Abraham Lincoln, 19.November 1863* Zwischen dem 1. und 3. Juli 1863 fand mit der Schlacht von Gettysburg eine der größten Schlachten des amerikanischen Bürgerkriegs im Bundesstaat Pennsylvania statt. Die konföderierte Armee unter Robert E. Lee wurde von der Army of the Potomac, die von George G. Meade befehligt wurde, besiegt. Obwohl Lees Truppen über den Fluss entkamen, hinterließen sie die Leichen der Gefallenen. Diese Leichen wurden nach und nach auf den heutigen Gettysburg National Cemetery umgebettet, dem Ort, an dem Lincoln 1863 die berühmte Gettysburg Address hielt. Mit diesem Szeneriepaket können Sie Ihren Nachbildungen der Schlacht mit dem Epic Battles-System zusätzliche Authentizität verleihen. Es enthält das Schmucker House, das ursprünglich als Gebäude des Theologischen Seminars errichtet wurde. Dieses Gebäude wurde während der Schlacht sowohl von den Unions- als auch von den Konföderationstruppen als Krankenhaus genutzt. Das Cemetery Gatehouse wurde unterdessen als Hauptquartier für das XI Corps (Unionsarmee) genutzt. Generalmajor Howard hatte den Vorteil des hochgelegenen Friedhofs erkannt und stellte seine Artillerie auf dem sogenannten "Cemetery Hill" auf. Die Boxe nethält: MDF Seminary Building MDF Battlefield Gatehouse

40,50 €*